Unsere Philosophie

 

Welches sind unsere Ziele ?

Die Schweiz ist ein Wanderparadies. Unzählige Wander- und Alpwege durchziehen unser Land. Wandern ist wieder populär. Tausende sind an schönen Tagen unterwegs. Die meisten begehen Touren, die sie den vielen Angeboten der Tourismusbüros und Wanderführer entnehmen. Also fertige Packages an Wandervorschlägen.

ALTERNATIVES WANDERN richtet sich aber an all diejenigen, die die bekannten Pfade verlassen und auf eigene Faust die Schönheiten der Natur entdecken wollen. Unser Hauptaugenmerk liegt nicht auf fertigen Wandervorschlägen (haben wir zwar auch), sondern auf einem Instrumentarium, das ihnen erlaubt, ihre ganz eigene und individuelle Tour zusammen zu stellen.

ALTERNATIVES WANDERN ist eine private, nicht kommerzielle Website.

Wir propagieren einen Wandertourismus, der abseits der bekannten Wege stattfindet, auf private und alpwirtschaftliche Strukturen - wie Alphütten, Alpbahnen - zurückgreift und öffentliche Verkehrsmittel benutzt.

Wir unterteilen die Tourismusbranche in 3 Kategorien (unsere Definition !) und deren Infrastrukturen :

 

Tourismusebenen

 

führen wir

führen wir nicht

 

1. Tourismusebene
Bekannte Tourismuszentren

Bekannte Bergbahnen mit Sommer- und Winterbetrieb

üppiges Freizeitangebot, geführte Wanderungen

gut ausgebaute Hotelindustrie

 

Bekannte Bergbahnen

Wandervorschläge

Trekkings

Nostalgiebahnen

Hotellisten

geführte Wanderungen

übriges Freizeitangebot

 

2. Tourismusebene

Wandern abseits der viel begangenen Wanderströme unter Benutzung privater und alpwirtschaftlich genutzten Infrastrukturen

 

Alternative Unterkünfte

SAC - Hütten

Weitere Unterkünfte

Bergbahnen

Alpentaxi

Wander - Passübergänge

Bergseen

Alternative Wanderungen

Wanderportale

Hotellisten

 

3. Tourismusebene

freies unabhängiges Wandern, abseits der viel begangen Wanderwege. Nur etwas für Individualisten

 

Biwakieren

Zeltwanderungen

 

Alle Kategorien

Wir publizieren auch Hilfsmittel, die für alle Kategorien von Nutzen sein können

Bahnen

Buslinien

Schifffahrt

Fähren

Tourismusbüros

Panoramakarten

Webcams

Diverses

 

Wir bewegen uns also vorwiegend in der 2. und 3. Tourismusebene. Selbstverständlich gibt es auch Überlappungen. Ausserdem sind wir in Teilen "von der reinen Lehre" abgewichen und veröffentlichen auch Hilfsmittel für alle Kategorien

Wie verwende ich ALTERNATIVES WANDERN ?

Sie möchten eine neue Gegend entdecken, haben aber keine Ahnung, was sie dort erwartet. Nehmen sie die Karte der ausgewählten Gegend zur Hand (1:50'00 oder 1.25'000) und zeichnen sie den Rahmen in dem sie sich bewegen wollen. Planen sie die Anfahrt in ihr ausgewählte Gebiet. Unsere Bergbahnenlisten verhelfen ihnen, eine gewisse Anfangshöhe bequem zu erreichen, denn nicht immer ist es sinnvoll weite Aufstiege zu Fuss zu unternehmen, bis man in das erstrebte Zielgebiet gelangt.

Wenn sie eine mehrtägige Tour planen, schauen sie in unseren Hüttenverzeichnissen, ob sie eine geeignete Unterkunftsmöglichkeit finden. Möchten sie aber lieber biwakieren, so geben wir ihnen auch Hilfestellung mit Anweisungen, was sie beachten sollten. Schauen sie nach unter Biwakieren.

Unter den Links finden sie zu den unterschiedlichsten Themen weitere ausführliche Planungshilfsmittel. Für lokale Informationen wenden sie sich an die Tourismusbüros. Fast alle in der Schweiz finden sie in unserer Linksammlung. Wollen sie vielleicht nicht die ganze Tour selbst planen, so haben wir unter "Wanderportale" eine Auswahl an Websites zusammengestellt, die ihnen Anregungen bieten. Diejenigen, die unserer Philosophie am ehesten entsprechen, haben wir gekennzeichnet. Oder schauen sie unter unseren publizierten Wanderungen nach. Wir sind bestrebt vor allem solche zu beschreiben, die unserer Philosophie am nächsten kommen.

Durch die horizontale Verlinkung ist es nun auch möglich alle Planungsmittel (Hütten, Bergbahnen, Pässe, Tourismusbüros, Karten, Webcams)  innerhalb eines Kantons mit einem Klick zu erreichen. In einer weiteren Phase werden wir dies auf einen beliebigen Kartenausschnitt ausdehnen.

Was kann ich beitragen ?

Unsere Website lebt von ihrem Engagement. Durch ihre Mitarbeit und auch Kritik können wir die Qualität und den Informationsgehalt steigern, der wieder allen zu gute kommt. Wenn sie Fehler entdecken, Ergänzungen anbringen möchten, Wünsche haben oder neue Hütten und Bergbahnen entdeckt haben, zögern sie nicht, und teilen sie sie uns mit.

 

top



www.alternatives-wandern.ch Kontakt :