Biwakieren Verbotsliste



Die rechtliche Situation ist verworren. Wo darf biwakiert werden , wo nicht ? Es gibt keine gesamtschweizerische Regelung. Kantone und Gemeinden erlassen diesbezüglich Verordnungen. Wenn immer möglich wählen sie Biwakorte, die abgelegen sind. Denn es gilt grundsätzlich ...wo kein Kläger, da kein Richter ! Wer aber darauf angewiesen ist, in einer Umgebung biwakieren zu müssen, die eine gewisse Infrastruktur aufweist (SAC-Hütte, Alpbetriebe, etc) dem wollen wir hier in Zukunft eine gewisse Hilfe leisten, nicht mit dem/den Gesetze(n) in Konflikt zu geraten.

Mit ihrer Mithilfe wollen wir hier all die Regionen auflisten, für die ein Biwakverbot besteht. Melden sie uns bitte ihre Kenntnisse in dieser Sache. Die aufgeführten Biwak-Verbote sind von Besuchern unserer Website mitgeteilt worden und von uns nicht überprüft.

Generell : Jeder Besitzer eines Grundstückes kann sie rechtens von seinem Grundstück vertreiben !

Biwakverbote in....

Ergänzungen

eingereicht von.....

K
BJagdbanngebieteKarte zu den Jagdbanngebieten mit Biwakierverbot

K
MMoorgebieteKarte zu den Moorgebieten mit Biwakierverbot

top

Biwakverbote
Allgemein

Jagdbanngebiete BAFU (Bundesamt für Umweltschutz) mit Übersichtskarte   Jagdbanngebiet  
Moorlandschaften BAFU - Daten des Bundesamtes für Umweltschutz     Moore

Naturschutzgebiete

wir versuchen genauere Daten zu bekommen

 

   

Militärische Sperrzonen

Nur zeitweise gesperrt, Schiessübungen

 

   
Wildruhezonen keine eindeutigen Verbote gefunden      

Appenzell a.Rh. Biwakverbote
Appenzell a.Rh.

Schwägalp

Moorlandschaft

Timo Widmer

  Moore

Appenzell i.Rh.Biwakverbote
Appenzell i.Rh.

Jagdbanngebiet Säntis   Jagdbanngebiet  
Moor Fänerenspitz     Moore
Bern

Biwakverbote
Bern

Jagdbanngebiet Augstmatthorn   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Combe-Grède   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Kiental   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Schwarzhorn   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete über 100 Moorgebiete im Kt. Bern. Zuviel um hier dargestellt zu werden. Verwenden sie die Wanderplanung oder blenden sie sie bei den Detailkarten ein. Moorgebiete sind mit Biwakverboten belegt.      

Grimselpassregion

 

Timo Widmer

   

Sustenpassregion

 

Timo Widmer

   
Fribourg

Biwakverbote
Fribourg

Jagdbanngebiet

Dent-de-Lys

 

Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Hochmatt - Motélon   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 3 Moorgebiete im Kt. Fribourg. Siehe auch Bern
Glarus

Biwakverbote
Glarus

Jagdbanngebiet Kärpf   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Rauti - Tros   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Schilt   Jagdbanngebiet  
Moorgebiet Schwändital     Moore

Klöntalersee

 

Timo Widmer

   

Mettmenalp

Wildschutzgebiet Freiberg

Timo Widmer

Graubünden

Biwakverbote
Graubünden

Jagdbanngebiet Bernina - Albris   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Beverin   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Campasc   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Pez Vial - Greina   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Piz Ela   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Trescolmen   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 17 Moorgebiete im Kt. Graubünden. Zuviel um hier dargestellt zu werden. Verwenden sie die Wanderplanung oder blenden sie sie bei den Detailkarten ein. Moorgebiete sind mit Biwakverboten belegt.      

Alp Flix

Moorlandschaft, Gemeinde Sur

Timo Widmer

   

Arosa

ganzes Gemeindegebiet

Timo Widmer

   

Flims

ganzes Gemeindegebiet

Timo Widmer

   

Malans

ganzes Gemeindegebiet ?

Timo Widmer

   

Meienfeld

ganzes Gemeindegebiet ?

Timo Widmer

   

Obersaxen

evtl. ganzes Gemeindegebiet

Timo Widmer

   
Pontresina ganzes Gemeindegebiet      

Saas im Prättigau

ganzes Gemeindegebiet ?

Timo Widmer

   

Sufers

im Wald der Gemeinde

Timo Widmer

   

Tomils

ganzes Gemeindegebiet ?

Timo Widmer

   

Trimmis

ganzes Gemeindegebiet

Timo Widmer

   
Val Müstair ganzes Gemeindegebiet M. Sutter    

Valendas

?

Timo Widmer

   
Vals ganzes Gemeindegebiet S. Wipf    

Versam

?

Timo Widmer

   
Jura

Biwakverbote
Jura

Moorgebiet

Etang de la Gruère     Moore
Moorgebiet La Chaux-des-Breuleux     Moore
Luzern

Biwakverbote
Luzern

Jagdbanngebiet

Tannhorn   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete zuviele Moorgebiete im Kt. Luzern, um hier dargestellt zu werden. Verwenden sie die Wanderplanung oder blenden sie sie bei den Detailkarten ein. Moorgebiete sind mit Biwakverboten belegt.      
Neuenburg

Biwakverbote
Neuenburg

Jagdbanngebiet

Creux-du-Van   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Inselgebiet   Jagdbanngebiet  
Moorgebiet Les Ponts-de-Martel     Moore
Nidwalden

Biwakverbote
Nidwalden

Jagdbanngebiet

Hutstock   Jagdbanngebiet  
Moorgebiet Oberbauen / Scheidegg ( Nidwalden)     Moore
Obwalden

Biwakverbote
Obwalden

Jagdbanngebiet Hahnen   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete und weitere 21 in Obwalden      
St. Gallen

Biwakverbote
St. Gallen

Jagdbanngebiet

Graue Hörner   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 8 Moorgebiete in St. Gallen      
Schwyz

Biwakverbote
Schwyz

Jagdbanngebiet

Mythen   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Silbern - Jägern - Bödmerenwald   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 21 Moorgebiete in Schwyz      
Solothurn

Biwakverbote
Solothurn

Moorgebiete Chlepfimoos / Burgmoos     Moore
Tessin

Biwakverbote
Tessin

Jagdbanngebiet Campo Tencia   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Greina   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 5 Gebiete im Kt. Tessin      

Misox

ganzes Tal

Timo Widmer

   

Verzascatal

ganzes Tal

Timo Widmer

   
Uri

Biwakverbote
Uri

Jagdbanngebiet Fellital   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Urirotstock   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 8 Moorgebiete im Kt. Uri      

Golzernsee

 

Timo Widmer

   

Fellital

?, nicht sicher

Timo Widmer

   

Göscheneralp

ganze Region

Timo Widmer

   

Maderanertal

?, nicht sicher

Timo Widmer

   

Urnerboden

Gebietsumfang des Verbotes nicht bekannt

Timo Widmer

   
Waadt

Biwakverbote
Waadt

Jagdbanngebiet Grand Muveran   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Le Noiremont   Jagdbanngebiet  

Jagdbanngebiet

Les Bimis - Ciernes Picat   Jagdbanngebiet  

Jagdbanngebiet

Pierreuse - Gummfluh   Jagdbanngebiet  
Moorgebiete 8 Moorgebiete im Kt. Waadt      
Wallis

Biwakverbote
Wallis

Jagdbanngebiet Aletschwald   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Alpjuhorn   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Bietschhorn   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Dixence   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Haut de Cry / Derborence   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Haut de Cry / Derborence   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Leukerbad   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Mauvoisin   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Turtmanntal   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Val Ferret / Combe de l'A   Jagdbanngebiet  
Jagdbanngebiet Wilerhorn   Jagdbanngebiet  
Moorgebiet Albrun     Moore
Moorgebiet Val de Rechy     Moore

Leuk

ganzes Gemeindegebiet

Timo Widmer

   

Zermatt

ganzes Gemeindegebiet

Timo Widmer

   
Zug

Biwakverbote
Zug

Moorgebiete 4 Moorgebiete im Kt. Zug      
Zürich

Biwakverbote
Zürich

Moorgebiete 27 Moorgebiete im Kt. Zürich      

Stellungnahme des BUWAL (Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft)

Original-E-Mail :

Sehr geehrter Herr Gysel, Sie stellen zu Recht fest, dass die Rechtslage zur Frage von Biwakiieren und Campieren in der Schweiz sehr unterschiedlich ist. So ist die Anwendung von Kanton zu Kanton und Gemeinde verschieden. In Erinnerung gerufen sei der wichtige Grundsatz, dass  der Wald und die  Weide grundsätzlich jedermann zugänlich isind (Art. 699 Abs. 1 ZGB).Wichtig zu wissen ist, dass das Campieren oder Biwakieren im Gebirge oberhalb der Waldgrenze in der Regel unproblematisch istminbdestes wenn es sich um eine einzige Übernachtung und einer kleinen Anzahl Personen handelt. In eidg. Jagdbanngebieten und in den meisten Naturschutzgebieten sowie in Biotopen (Flachmoor, Hochmoorbiotopen von nationalr Bedeutung) ist das Campieren und Biwakieren nicht erlaubt bzw. unerwünscht(vgl. SAC Campieren und biwakieren in den Schweizer Bergen - mit Rücksicht auf die Natur, Ein Merkblatt des SAC sowie die dort aufgeführten links). Eine weitere Literaturangabe, die sich vertieft mit den Konflikten zwischen Mensch und Tier in den Alpen auseinandersetzt ist folgende Publikation: Paul Ingold, Freiozeitaktivitäten im Lebensraum der Alpentiere, Konfliktbereiche Mensch und Tier mit einem Ratgeber für die Praxis Haupt-Verlag, Bern 2005. Ich hoffe, Ihnen damit etwas weiters geholfen zu haben und grüsse Sie freundlich Christoph Fisch.

 

top


www.alternatives-wandern.ch Kontakt :