WanderTipps



Hier finden weniger geübte Berggänger einige Tipps und Hinweise zu Gefahren und Risiken in den Bergen.
Für erfahrene Berggänger sind sie wohl selbstverständlich ? Oder finden auch diese noch den einen oder anderen brauchbaren Hinweis ?

 

Das Schweizerische Wandernetz umfasst 63'500 km (2009), wovon 23'300 Bergwanderwege. Eine unglaubliche Zahl, wenn man bedenkt, dass es in der Schweiz gesamthaft «nur» 71'300 Kilometer Strassen (National-, Kantonal- u. Gemeindestrassen) und 5'100 km Schienen gibt (Zahlen 2007). Quelle : "Schweizer Wanderwege"

 

Wir können und wollen nicht für jede erdenkliche Situation, die sie in den Bergen antreffen könnten eine druckreife Lösung anbieten. Es sollen einige Anregungen sein, die sie bei Bedarf selbst vertiefen können.

 

Unsere Themen sind :

Bei all den aufgeführten Bergrisiken, sollten sie aber die Freude am Wandern nicht verlieren, sondern ihre Wanderung gut vorbereiten und im Gelände Vorsicht walten lassen.

 

Angst und Panik dürfen nicht ihre Tourenbegleiter sein.

 

Beachten sie auch die Merkblätter des SAC :

Orientierung

Wandern auf Weiden

SAC - Tourenplanungsformular Sommer

SAC - Tourenplanungsformular Winter

 



www.alternatives-wandern.ch Kontakt :